Volkers Lauf

Seit dem Jahr 2011 ist der 5km Lauf zum Gedenken an Volker Schreibmüller umbenannt in

Volkers Lauf.

Volker fand seine Herausforderung eher auf den extremen Strecken. Wir haben uns entschieden den 5km Lauf als seinen Lauf zu benennen, da Volker viele Breitensportler durch seine Tätigkeit als Arzt und Motivator unterstützt hat.

Obwohl Volker weit über die Grenzen Barsinghausens aktiv war, werden Ihn sicherlich nicht alle Teilnehmer gekannt haben.
Volker Schreibmüller wurde am 28.Juli 1951 in Barsinghausen geboren und wuchs auch hier auf bevor er nach Hannover ging um dort Medizin zu studieren.
Nach Stationen am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg, an der MHH Hannover und dem Robert Koch Krankenhaus in Gehrden kehrte er 1982 zurück nach Barsinghausen um gemeinsam mit seinem Bruder Frank in der väterlichen Arztpraxis zu arbeiten.
Schwerpunkte waren neben der Allgemeinmedizin die Sportmedizin, Akkupunktur, sowie die Palliativmedizin.
Neben seinem Beruf machte er sich auch als Läufer einen Namen. über 50 Marathonläufe wie zum Beispiel in Berlin, Hannover, Hamburg, Stockholm und New York waren Programm!

Die Familie, Freunde und Patienten beschreiben Ihn als optimistisch, begeisterungsfähig, ehrgeizig, anspornend und stets rücksichtsvoll
Dr. Volker Schreibmüller verstarb viel zu früh im Alter von 58 Jahren

Sponsoren: